70 Jahre in Fellbach seit 1949
   70 Jahre    in Fellbach  seit             1949

Eignungsgutachten

Kommt es in fortgeschrittenem Alter zu einem behördlich erfassten größeren Vergehen (z.B. Fahren entgegen einer Einbahnstraße), so kann die Behörde ohne weitere Angabe von Gründen die „Eignung zum Führen eines KFZ im Straßenverkehr“ in Frage stellen und ein Gutachten über die Fahrtauglichkeit anfordern. Sollten Sie eine solche Anordnung erhalten haben, beraten wir Sie gerne über den Ablauf des Gutachtens und bereiten Sie darauf vor. Dafür sind meist einige wenige praktische Fahrstunden nötig, um das Gutachten (ähnlich einer Fahrprüfung) erfolgreich zu meistern. Schauen Sie einfach ganz unverbindlich während der Bürozeiten bei uns vorbei...

 

"Geschafft!"
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 Fahrschule Kuhnle

Anrufen

E-Mail

Anfahrt